Die Balearen, ein Reiseziel für alle

Natur, Kultur, Sport, Strand und Gastronomie, ein Erlebnis für alle

Die Inseln Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera sind bekannt für ihren eigenen Charakter und ihr vielfältiges Angebot und Ressourcen, die wir auf den Balearen finden können.

Vielfalt können wir ebenfalls bei den Gästen, die uns besuchen, finden: Familien, die mit dem Kinderwagen reisen, ältere Besucher mit physischen oder sensoriellen Behinderungen, sowie jüngere Personen, Paaren mit oder ohne Behinderung, aber mit spezifischen Bedürfnissen in Bezug auf Zugang.

Aus diesem Grunde behalten wir auf den Balearen die Bedürfnisse aller Personen im Blick y bieten allen die notwendigen Ressourcen und Services. Der Einbau vom amphibischen Sitzen und Fußgängerstegen auf Stränden wie Es Pujols auf Formentera, und die perfekte Anpassung von Museen wie des Museo Puget in Ibiza, mit Hör- und Gebärden-Führer, um die Kommunikation zu ermöglichen, sind einige der Mechanismen, um die Inklusion der Gäste mit spezifischen Bedürfnissen zu gewährleisten.

Die Balearen bieten auch Gästen mit Behinderung angepasste Routen, wie zum Beispiel die Finca Pública de Galatzó mit der Stiftung Handisport, inmitten des Serra de Tramuntana Gebirges, das zum UNESCO Welterbe erklärt worden ist.




Sport für alle an 365 Tagen im Jahr
Angepasster Golf, ein Sport für jedermann
Strände, ein natürliches Umfeld für den Zugang und Genuss aller