Unterwegs auf den Inseln, auf dem Landweg

Auf dem Landweg




Auf dem Landweg

Auf dem Meer

Mit dem Flugzeug

LANDSTRASSEN
Die Balearen verfügen über ein gut ausgebautes Straßennetz, das die wichtigsten Gebiete der Inseln verbindet, darunter drei Autobahnen (auf Mallorca) und Landstraßen, welche Fahrten mit dem Auto erleichtern.
Sie werden Firmen finden, die Pkws, 4x4-Fahrzeuge, Transporter und Wohnmobile vermieten, um die Insel frei erkunden zu können. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, Ihren eigenen Wagen mit der Fähre zu transportieren (erkundigen Sie sich bei der gewählten Schifffahrtsgesellschaft nach Verfügbarkeit und Preisen). Die Linienbusse sind ebenfalls eine gute Möglichkeit, um jede Insel gründlich kennenzulernen.
In allen unseren Touristeninformationen finden Sie Straßenkarten und weitere Informationen über die Anmietung von Fahrzeugen.

Landstraßen
Öffentliche Verkehsmittel Balearen
Öffentliche Verkehrsmittel Palma
Touristenbus Palma
Öffentliche Verkehrsmittel Formentera
Premium Transport


Verkehrsinfo/Vorfälle

Hier finden Sie weitere Information zum Verkehr, Zustand der Straßen/Vorfälle auf Mallorca (nur in katalanischer Sprache)  

Hier finden Sie weitere Information zum Verkehr, Zustand der Straßen/Vorfälle auf Ibiza (nur in katalanischer Sprache) 

Mit dem Fahrrad
Die Balearen bieten eine privilegierte Geländebeschaffenheit für Radfahrer und –wanderer. Für die Liebhaber der zwei Räder sind die Balearen zu einem der wichtigsten Reiseziele in Europa geworden.
Besucher haben die Möglichkeit, ihr Fahrrad als Gepäckstück aufzugeben, wenn sie mit dem Flugzeug oder mit dem Schiff anreisen. Diese Option ist sehr empfehlenswert, wenn Ihr Reiseziel Formentera ist. Die Insel bietet einen `circuito verde´ (Grüner Radweg) der es erlaubt, die wichtigsten Gegenden von landschaftlichem Interesse zu besuchen, ohne auf Asphalt fahren zu müssen.
Aber wenn Sie kein Fahrrad haben, oder es nicht mitnehmen können oder wollen, ist das auch kein Problem. Auf den vier Inseln finden Sie Unternehmen, die Fahrräder vermieten, damit Sie die Natur genießen oder das Rad als Transportmittel benutzen können. Zusammen mit der Landschaft und dem Meer ist das Fahrrad eine der großen Versuchungen auf den Balearen, der man nicht widerstehen kann.


Mit der Bahn
Wer Mallorca besucht, sollte sich eine Fahrt mit der Elektrobahn , von Palma über das Gebirge der Serra de Tramuntana bis nach Sóller nicht entgehen lassen. Diese Bahn verbindet beide Städte seit dem Jahr 1912 und hat ihren ursprünglichen Charakter bis heute erhalten.
In Sóller kann man die im Jahr 1913 in Betrieb genommene Straßenbahn nehmen. Vom Plaza de la Constitución bis zur Sa Posada de l'Artesà bietet diese Tram eine Reise durch die Bucht von Sóller in ihren alten Waggons, die sich ihren Charme der vergangenen Jahrzehnte erhalten haben.
Ab Palma können Sie auch die moderne Linie, die über Inca und Sa Pobla führt und in Manacor (SFM) endet, nehmen. Die Bahnlinie bietet eine hohe Taktung und verbindet die Hauptstadt mit dem Nordosten Mallorcas.


Eisenbahn Mallorca ( Inca-Sa Pobla-Manacor)
Eisenbahn Sóller