Festival Mallorca Jazz Sa Pobla: Ihr Rendezvous mit Jazz und Gastronomie

Die historische Plaça Major von Sa Pobla ist die perfekte Kulisse für dieses wichtige Ereignis des mallorquinischen Sommers

Das Mallorca Jazz Sa Pobla hat eine lange Tradition, die im Jahre 1995 begann. Das Festival besitzt ein ausgewogenes Programm an Konzerten und parallelen Aktivitäten und dauert ganze fünf Tage. Dies ist eine einmalige Gelegenheit, eine der besten Küchen der Insel zu testen, während Sie die bekanntesten Jazz-Künstler der nationalen und internationalen Szene genießen.

Das im Jahr 1995 gegründete Festival Mallorca Jazz Sa Pobla wurde mit der Idee ins Leben gerufen, innerhalb des weitgefächerten Kulturprogrammes der Insel während der Sommermonate eine einzigartige Erfahrung anzubieten. Dieses international geprägte Festival setzt sowohl auf die Gegenwart der Jazz-Szene als auch auf die Revision und Neuinterpretation des Erbes dieses Genres und seiner Meister.

Die Konzerte finden Anfang August statt und erstrecken sich über fünf Tage. Das musikalische Programm mit den internationalen Größen wird durch verschiedenste Kulturaktivitäten wie z.B. Ausstellungen ergänzt. Die Zustimmung und Beteiligung der sowohl ansässigen als auch angereisten Besucher ist außergewöhnlich und nimmt mit jedem Mal zu.

Der für das Festival ausgewählte Schauplatz ist die schöne Plaça Major von Sa Pobla, eine Gemeinde im Nordwesten von Mallorca, die mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln Bus und Bahn zu erreichen ist. Sie erstreckt sich über eines der fruchtbarsten Landwirtschaftsflächen der Insel, und ihre Küche ist einer der wichtigsten Identitätsmerkmale der Gemeinde. Nutzen Sie den Besuch des Festival Mallorca Jazz Sa Pobla für ein Abendessen in einem der zahlreichen und verschieden Restaurants. Der Variat (eine Mischung aus russischen Salat und Lende mit Pilzen) ist eines der typischen Gerichte, die probieren sollte.

Zu den nationalen und internationalen Größen, die auf dem Festival Mallorca Jazz Sa Pobla aufgetreten sind, gehören etwa folgende: John Scofield, Pedro Iturralde, Max Sunyer, Ravi Coltrane, Dave Holland, Charlie Haden, Victor Uris, Lucky Peterson, Sheila Jordan, Steve Kuhn, Dave Douglas, Bill Frisell, Eliane Elias und Maria Joao und viele mehr. Sie haben allesamt zur Anerkennung eines der traditionsreichsten und qualitativ hochwertigsten Jazz-Festivals der Balearen beigetragen. 

Mehr erfahren

01

Veranstaltungen Alternatilla Jazz en Mallorca (Calvià, mallorca)

Eine Insel im Jazzrhythmus


02

Veranstaltungen Art Palma Brunch (Palma de Mallorca, mallorca)

Eine Köstlichkeit zwischen Frühstück und Mittagessen, die wie reine Kunst schmeckt!


04

Veranstaltungen Festival Internacional de Música Clásica Pianino (Valldemossa, mallorca)

Die Klosterzelle der Königlichen Kartause von Valldemossa, die Frédéric Chopin und George Sand beherbergte, ist der beeindruckende Schauplatz dieser Konzertreihe klassischer Musik


05

Veranstaltungen Formentor Sunset Classics (Pollença, mallorca)

Exklusivität und Musik am Meer


06

Veranstaltungen La Nit de l'Art (Palma de Mallorca, mallorca)

Erleben Sie die Nacht, in der sich Palma in ein großes Open-Air-Museum verwandelt!


07

Veranstaltungen Mallorca Smooth Jazz Festival (Sant Llorenç des Cardassar, mallorca)

Der Frühling klingt nach Jazz