Kirche Santa Gertrudis de Fruitera

Eine große, religiöse Konstruktion

Religiöse Architektur, erbaut zwischen 1786 und 1796, mit einem auffallenden Glockenturm aus dem Jahre 1899.

Eingeschossige Kirche aus dem 18. Jahrhundert mit Vorhalle, längs verlaufendem Schiff, Kapellen und anderen Bereichen, die das Schiff umgeben. Es sind die Kapellen Fonsa und del Roser, die Rosenkranzkapelle, hervorzuheben, sowie der größere Altaraufsatz, der der Namensgeberin gewidmet ist.

Die Hauptfassade ist einfach gehalten mit einem Eingangsportal zur Vorhalle und drei oberen Lichtöffnungen. Darum herum liegen andere Räume, einige davon unabhängig von der Kirche. Ihr Volumen gibt ihr ein spezielles Aussehen, das anderen gewöhnlichen Architekturen der Insel gleicht, und kombiniert so ihre religiöse und defensive Funktion. 

Der Glockenturm ist erwähnenswert, der größte der ländlichen Kirchen von Ibiza. Die Eingangsvorhalle und der Glockenturm wurden im Nachhinein hinzugefügt, Ende des 19. Jahrhunderts, sowie einige Elemente der Seitenfassaden. Es werden dort die Farben Weiß und Orange-Ocker kombiniert.

Anschrift:
PLAZA DE LA IGLESIA
07814 Santa Eulària des Riu

E-mail:
info@ibiza.travel

Web:
http://www.ibiza.travel/

Telefon:
+34 971 19 71 30