Gastronomische Markt Mercat de l'Olivar

Die bedeutenste Markthalle der Stadt

Im Herzen Palmas befindet sich die Markthalle Mercado del Olivar, der mehr als hundert farbenfrohe Stände mit frischen und qualitativ hochwertigen Produkten beherbergt. Hier können Sie auch Weine und Tapas probieren.

Der Mercado de Olivar befindet sich auf dem gleichnamigen Platz, zwischen der Plaça d'Espanya und der Carrer Sant Miquel im Herzen der Stadt. Er ist der größte und wichtigste Markt der Insel, bestehend aus 115 Marktständen mit Produkten aller Art: Fisch und Meerestiere, landwirtschaftliche Erzeugnisse, typische Spezialitäten, Wurstwaren, Oliven, Weingeschäfte, Gewürze, Gourmetprodukte, Konditoreien und Bäckereien, Kochutensilien, Pflanzen, usw.

Im Obergeschoss befinden sich ein Supermarkt und einige Geschäfte und Bars, die Ihren gerade eingekauften Fisch grillen. Die Markthalle verfügt auch über einen eigenen Parkplatz und Eingänge auf allen vier Gebäudeseiten.

Der Markt ist heute nicht mehr ein Ort, an dem man nur einkauft. Er ist zu einem Ort geworden, an dem Sie Tapas und Weine verkosten, einen neuen Geschmack entdecken und den direkten Kontakt mit hochwertigen frischen Produkten genießen können. Sie können sogar an Workshops und geführten Besichtigungen teilnehmen.

Die im Jahr 1951 eröffnete Markthalle wurde unter der Leitung des Stadtarchitekten Antonio García Ruiz Rosselló gebaut. Sie ist ein gutes Beispiel der regionalen Architektur und wurde seit der Eröffnung mehrmals renoviert. Seine Eröffnung löste den ehemaligen Großhandelsmarkt auf dem Plaça Major ab.

Einen Besuch in der Markthalle kann man mit einem Spaziergang durch die nahe Carrer Sant Miquel eine der wichtigsten Geschäftsstraßen Palmas, ergänzen. Von hier aus gelangen Sie leicht zum Rathaus auf der Plaça de Cort.

Anschrift:
Pl. del Olivar, s/n
07002 Palma de Mallorca

Web:
http://www.mercatolivar.com/?lang=ca

Telefon:
+34 971 72 03 14