Museum Museu del Fang

Ein Rundgang durch die lokale Töpfertradition

Im Museu del Fang wird eine Sammlung aus Techniken, Formen und Funktionen präsentiert, welche die verschiedenen Kulturen den Keramikwaren gegeben haben, wobei besonders auf die einheimische Töpfertradition eingegangen wird.

Das Tonmuseum befindet sich in einer renovierten alten Mühle, El Molí de Sa Cabaneta. Es wurde gegründet, um die reichhaltige Technik und die Formen und Funktionen der Keramikerzeugnisse der Gesellschaften aller Epochen und jeder Herkunft zu zeigen, die verschiedene Kulturen diesem Handwerk gegeben haben. Anfangs konzentrierte sich die Ausrichtung auf die traditionelle Keramik Mallorcas, insbesondere auf die Tonkeramik des Ortes. 

Der Fundus des Tonmuseums enthält ca. 900 Gegenstände, von denen 400 zur traditionellen Keramik gehören. Der Rest lässt sich in den künstlerischen Bereich einordnen. Außerdem werden in einer separaten Abteilung Instrumente und Werkzeuge der Töpfereien bewahrt, die nach der Schließung von Töpfereien Teil des Museumsbestands wurden. Im traditionellen Bereich sind die Exponate nach ihrer Herkunft sortiert und gleichzeitig je nach ihren Funktionen und weiteren Aspekten: Küchengeräte, Dekorationselemente, Spielzeug und Baumaterial.

Das Museum besteht aus 4 Räumen und einer Außenterrasse, die bei Bedarf genutzt wird.
Anschrift:
C/ des Molí, 4
07141 Marratxí

E-mail:
cultura@marratxi.es

Web:
http://www.marratxi.es/cultura/museu-...

Telefon:
+34 971 79 76 24