Der Mercat Medieval von Capdepera: eine Reise durch die Geschichte

Am dritten Maiwochenende unternimmt Capdepera eine Reise in die Vergangenheit, um sich mit dem Mittelalter zu beschäftigen

Anlässlich des Gedenkens an die Gründung der Stadt im Jahre 1300 bietet Capdepera seinen Besuchern die Möglichkeit, über einen Markt zu schlendern, der das Leben und die meist verbreiteten Berufe seiner Bewohner im Mittelalter rund um die Burg und seine Gassen nachbildet.

Getreu seiner Tradition findet an jedem dritten Wochenende im Mai in der Burg von Capdepera der Mercat Medieval (mittelalterlicher Markt) statt, ein beliebtes Ereignis, bei dem der gute Zustand der Burg genutzt wird, um die Stadt in eine authentische mittelalterliche Festung zu verwandeln.  Das Dorf kleidet und schmückt sich im entsprechenden Stil und füllt sich mit Farben, Geräuschen und Gerüchen, die Sie regelrecht ins Mittelalter transportieren.

Dieser mittelalterliche Markt wurde erstmals im Jahr 2000 in Gedenken an den 700. Jahrestag der Stadt Capdepera veranstaltet, die von König Jaime II. im Jahr 1300 gegründet worden war.

Es gibt viele Aktivitäten, an denen Sie in dieser Gemeinde im Rahmen des Mercat Medieval (mittelalterlichen Marktes) teilnehmen können. Die Einwohner beispielsweise bemalen Holzschilder mit der heraldischen Darstellung ihrer Nachnamen und hängen sie an die Fenster und Balkone ihrer Häuser. Die Kinder ihrerseits sind dafür zuständig, die Straßen, auf denen der Markt stattfindet, mit von ihnen selbst gefertigten Fahnen zu schmücken und die Straßen füllen sich mit farbenfrohen Bändern.

Während der Dauer  des Marktes zeigen die Handwerker, die sowohl von den Balearen selbst als auch von Außerhalb kommen, den Besuchern ihr Handwerk. Man findet hier Regale voller typischer Lebensmittel,  Handwerkserzeugnisse, Textilien, Musikinstrumente und Spielzeug, die vor Ort von  Kunstschmieden, Schmieden, Heilkräuterhändlern, Juwelieren, Kopisten, Tischlern, Jongleuren, Schuhmachern, Zauberern, Stickern, Bildhauern, Käseherstellern , Töpfern hergestellt werden.

Ferner kann man auf dem Mercat Medieval (mittelalterlichen Markt) Konzerten, Theateraufführungen und Vorträgen beiwohnen und Ausstellungen mittelalterlicher Waffen besuchen. Darüber hinaus sorgen die von Humor und Feuer geprägten Zirkusdarbietungen mit ihren Narren und Riesen die Herzen aller Einwohner und Besucher.

Mehr erfahren

01

Burg Capdepera (Capdepera, mallorca)

Eine Burg, dessen Anblick die Ortschaft und das Gemeindegebiet von Capdepera beherrschen