ILLESBALEARS.TRAVEL-BENUTZERABONNEMENT DATENSCHUTZRICHTLINIE

1. INFORMATIONEN FÜR DEN BENUTZER

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?

Die Agentur für die Tourismusstrategie der Balearen (AETIB) ist für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des nutzers VERANTWORTLICH und informiert Sie hiermit darüber, dass diese Daten gemäß den Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April (DSGVO) und Organisches Gesetz 3/2018 vom 5. Dezember (LOPDGDD) verarbeitet werden.

Warum verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Zur Pflege einer Geschäftsbeziehung mit dem Nutzer. Zur Durchführung der Behandlung sind folgende Operationen geplant:

  • Übermittlung kommerzieller Werbemitteilungen per E-Mail, Fax, SMS, MMS, soziale Netzwerke oder andere gegenwärtige oder zukünftige elektronische oder physische Mittel, die die Durchführung kommerzieller Kommunikation ermöglichen. Diese Mitteilungen erfolgen über den VERANTWORTLICHEN und beziehen sich auf seine Produkte und Dienstleistungen oder auf seine Mitarbeiter oder Lieferanten, mit denen er eine Werbevereinbarung getroffen hat. In diesem Fall haben Dritte niemals Zugriff auf personenbezogene Daten.
  • Marktforschung und statistische Analysen betreiben.
  • Bearbeitung von Anfragen, Beantwortung von Anfragen oder Anfragen jeglicher Art, die der BENUTZER über eines der auf der Website des VERANTWORTLICHEN zur Verfügung stellt.
  • Versendung den Online-Newsletter über Neuigkeiten, Angebote und Aktionen in unserer Tätigkeit.

Aus welchen Gründen können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten?

Die Behandlung ist durch Artikel 6 der DSGVO wie folgt legitimiert:

  • Mit Zustimmung des NUTZERS: Versenden kommerzieller Mitteilungen und des Newsletters.
  • Im berechtigten Interesse des VERANTWORTLICHEN: Durchführung von Marktforschung, statistischen Analysen usw. und Bearbeitung von Bestellungen, Anfragen etc. auf Wunsch des NUTZERS.

Wie lange werden wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren?

Sie werden nicht länger aufbewahrt, als es zur Aufrechterhaltung des Zwecks der Behandlung erforderlich ist oder solange gesetzliche Anforderungen bestehen, die ihre Aufbewahrung vorschreiben. Wenn dies nicht mehr erforderlich ist, werden sie mit geeigneten Sicherheitsmaßnahmen gelöscht, um die Anonymisierung zu gewährleisten der Daten oder deren völlige Zerstörung.

An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Es ist keine Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte geplant, außer, sofern dies für die Entwicklung und Ausführung der Verarbeitungszwecke erforderlich ist, an unsere Dienstleister im Zusammenhang mit der Kommunikation, mit denen der VERANTWORTLICHE die Vertraulichkeits- und Datenverarbeitungsverträge formalisiert hat, die derzeit erforderlich sind Datenschutzbestimmungen.

Welche Rechte haben Sie?

Die Rechte, die der BENUTZER hat, sind:

  • Recht auf jederzeitigen Widerruf der Zustimmung.
  • Das Recht auf Zugang, Berichtigung, Übertragbarkeit und Löschung Ihrer Daten sowie das Recht, die Verarbeitung einzuschränken oder abzulehnen.
  • Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (www.aepd.es) einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Behandlung nicht den geltenden Vorschriften entspricht.

Kontaktinformationen zur Ausübung Ihrer Rechte:

Agentur für Tourismusstrategie der Balearen. Rita Levi, s/n – 07121 Palma de Mallorca (Balearen)

2. OBLIGATORISCHER ODER FAKULTATIVER NATUR DER VOM BENUTZER BEREITGESTELLTEN INFORMATIONEN

BENUTZER akzeptieren durch die entsprechenden Felder und die Eingabe von Daten in die Felder in den Abonnementformularen oder in den Download-Formularen ausdrücklich, frei und unmissverständlich, dass ihre Daten für die Beantwortung ihrer Anfrage erforderlich sind. durch den Kreditgeber und damit die Eingabe von Daten in den übrigen Feldern freiwillig ist. Der NUTZER garantiert, dass die dem VERANTWORTLICHEN zur Verfügung gestellten persönliche Daten wahrheitsgemäß sind und ist für die Mitteilung etwaiger Änderungen verantwortlich.

Der VERANTWORTLICHE weist darauf hin, dass alle über die Website angeforderten Daten obligatorisch sind, da sie für die Bereitstellung eines optimalen Dienstes für den NUTZER erforderlich sind.

Für den Fall, dass nicht alle Daten zur Verfügung gestellt werden, gibt es keine Garantie, dass die bereitgestellten Informationen und Dienstleistungen vollständig Ihren Bedürfnissen entsprechen.

3. SICHERHEITSMASSNAHMEN

Dass der VERANTWORTLICHE in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten alle Bestimmungen der DSGVO und der LOPDGDD für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter seiner Verantwortung einhält und offensichtlich die in Artikel 5 der DSGVO beschriebenen Grundsätze einhält, wonach die Daten rechtmäßig, nach Treu und Glauben und in transparenter Weise gegenüber der betroffenen Person verarbeitet werden und den Zwecken, für die sie verarbeitet werden, entsprechen, dafür erheblich sind und sich auf das Notwendige beschränken.

Der VERANTWORTLICHE garantiert, dass er geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen hat, um die in der DSGVO und der LOPDGDD festgelegten Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Rechte und Freiheiten der NUTZER anzuwenden, und ihnen entsprechende Informationen mitgeteilt hat, damit sie diese ausüben können.

Für weitere Informationen zu Datenschutzgarantien können Sie sich über die Agentur für Tourismusstrategie der Balearen an den VERANTWORTLICHEN wenden. Rita Levi, s/n – 07121 Palma de Mallorca (Balearen).

Balearen: Die mediterrane Seele lebt auch im Winter weiter

Erleben Sie die authentische Essenz des Mittelmeers und genießen Sie Natur, Kultur und Sport im Freien.

ENTDECKEN SIE UNS